Aikido

ACHTUNG: TRAINING FÄLLT DERZEIT WEGEN ERKRANKUNG DER TRAINIERIN AUS!!!

 

Der TV-Werther bietet freitags von 18-19:30 Uhr die Kampfkunstart Aikido an. Es werden sowohl Grundlagen des Aikido, sowie fortgeschrittene Techniken für Jung und Alt gelehrt. Schritt für Schritt wird die sanfte Selbstverteidigung mit PartnerIn geübt. Dehnen, hebeln, rollen und fallen sind einige Bestandteile des Trainings, mit dem Ziel, einen Angriff defensiv und dennoch zielgerichtet, intuitiv und erfolgreich abzuwehren.

Das Training findet in der Sporthalle Mühlenstraße  in Werther unter der Leitung von Vassiliki Theodoracopoulou statt. Teilnehmen können Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren.

 

 Vassiliki Theodoracopoulou,

 4. Dan, Aikikai Honbu Dōjō

 Lehrer: Meister Katsuaki Asai

[nbsp]Mitglied des Aikikai-Deutschland  e.V. seit 1995

 

 

 

 

Der Name Aikidō wird aus drei japanischen Silben/Schriftzeichen geformt:         

Ai „Harmonie“

Ki „Lebensenergie“

Dō „Lebensweg“

 

und kann daher in etwa als der Weg der Harmonie im Zusammenspiel mit Energie übersetzt werden.

 

Action 

Action